Attention: you are now visiting the former Blue Heaven Loft website. This website is not active anymore.
Please click here to visit the Blue Heaven Loft 2nd generation website of LINDA VANLINT.
Opgelet: u bezoekt nu de voormalige Blue Heaven Loft-website. Deze website is niet meer actief.
Klik hier om de vernieuwde Blue Heaven Loft 2de generatie website van LINDA VANLINT.
Avertissement: Vous visitez maintenant l'ancien site de Blue Heaven Loft. Ce site n'est plus actif.
Cliquez ici pour ouvrir le nouveau site Blue Heaven Loft 2ième génération site web de LINDA VANLINT.
 
 
 
 
 
 
     
     
 



 

 

 

Webmaster: Ruben America

 

 

 

 

 

Articles in German

 

NEW
Hygiene, ein wichtiger Punkt im Taubensport!
 
Tauben-Spiegel N° - February 2009
 
Er kam... sah... und siegte! So begannen vor einigen Monaten unsere Artikel im TaubenSpiegel über einen großartigen Taubenzüchter aus Belgien. Wer dieser Züchter ist, weiß in der Zwischenzeit fast jeder Taubenliebhaber. Es ist Michel Vanlint aus Zoutleeuw. 20 Jahre lebte er in Taiwan und kam 2001 zurück nach Belgien. Michel suchte und fand in Zoutleeuw den geeigneten Ort, wo er seine Taubenträume verwirklichen wollte.
 
 
 

 

Die Reisesaison (3)

Tauben-Spiegel N° 136 - May 2008

 
Er kam... sah... und siegte! So beginnen seit einigen Monaten unsere Artikel über einen großartigen Taubenzüchter aus Belgien. Wer dieser Züchter ist, weiß in der Zwischenzeit fast jeder Taubenliebhaber. Es ist Michel Vanlint aus Zoutleeuw. 20 Jahre lebte er in Taiwan und kam 2001 zurück nach Belgien.
 
 
 

 
 

Die Reisesaison (2)

Tauben-Spiegel N° 135 - April 2008

 
Er kam... sah... und siegte! So beginnen seit einigen Monaten unsere Artikel über einen großartigen Taubenzüchter aus Belgien. Wer dieser Züchter ist, weiß in der Zwischenzeit fast jeder Taubenliebhaber. Es ist Michel Vanlint aus Zoutleeuw.
 
 
 

 

Die Reisesaison!

Tauben-Spiegel N° 134 - March 2008
Er kam... sah... und siegte! So beginnen seit einigen Monaten unsere Artikel über einen großartigen Taubenzüchter aus Belgien. Wer dieser Züchter ist, weiß in der Zwischenzeit fast jeder Taubenliebhaber. Es ist Michel Vanlint aus Zoutleeuw. 20 Jahre lebte er in Taiwan und kam 2001 zurück nach Belgien.

 
 
 
 

 
Tauben-Spiegel N° 133 - February 2008
Er kam... sah... und siegte! So beginnen seit einigen Monaten unsere Artikel über einen großartigen Taubenzüchter aus Belgien. Wer dieser Züchter ist, weiß in der Zwischenzeit fast jeder Taubenliebhaber.
 
 

 
Tauben-Spiegel N° 127 - August 2007
Er kam... sah... und siegte! So begann unser Artikel im Röhnfried-Courier 2007. Ganze vier Seiten widmeten wir dem belgischen Superstar. Das war für einen großen Teil unserer Leser viel zu wenig. Viele Züchter hatten sich bereits vorher das Video "Michel Vanlint Live" gekauft. Sie waren informiert, aber noch immer nicht informiert genug.
 
 

 
 
Tauben-Spiegel N° 128 - September 2007
Er kam... sah... und siegte! Informationen über Michel Vanlint, den Zauberer aus Zoutleeuw sind heiß begehrt. Warum? Das ist eigentlich ganz einfach, denn welcher belgische Züchter hat innerhalb kürzester Zeit, um genau zu sein innerhalb von nur 3 Jahren, 8 Nationalsiege errungen.
 
 

 
 
Tauben-Spiegel N° 129 - Oktober 2007
Er kam... sah... und siegte! Das ist ganz allgemein die Einleitung von Interviews und Reportagen über Michel Vanlint. Informationen über Michel, den Zauberer aus Zoutleeuw, sind heiß begehrt. Warum?
 

 
 
 
Tauben-Spiegel N° 130 - November 2007
 
Er kam... sah... und siegte! Mit diesem Spruch beginnen wir nun schon zum vierten Mal unsere Serie über Michel Vanlint. Aber trifft dieser Spruch nicht den Nagel auf den Kopf?
 
 

 
 
Tauben-Spiegel N° 131 - December 2007
Die Rolle der Weibchen, Tierärzte und Medizin und Kurzstreckentauben
 
 

 
 
Tauben-Spiegel N° 132
Er kam... sah... und siegte! Wer kann damit gemeint sein? Keine Frage, es ist Michel Vanlint? 20 Jahre war er in Taiwan und kam
2001 zurück nach Belgien. Michel suchte und fand in Zoutleeuw den geeigneten Ort, wo er seine Taubenträume verwirklichen wollte.
 
 

 
 
Michel Superstar!
8 Nationalsiege in 3 Jahren!
Zoutleeuw - Er kam... sah... und siegte! Acht Nationalsiege errang er in nur drei Jahren. Wann hat es das jemals in Belgien gegeben? Die Fachzeitschriften waren voll des Lobes über ihren „verlorenen Sohn“ Michel Vanlint.
 
08/10/2007
 
 

 
Michel Vanlint Intern...

Er kam... sah... und siegte! Informationen über Michel Vanlint, den Zauberer aus Zoutleeuw sind heiß begehrt. Warum? Das ist eigentlich ganz einfach, denn welcher belgische Züchter hat innerhalb kürzester Zeit, um genau zu sein innerhalb von nur 3 Jahren, 8 Nationalsiege errungen.

08/10/2007

 

„The lost son“ in aller Munde - Neue Dimensionen im belgischen
TaubensportMichel van Lint verblüfft die Fachwelt mit 8 Nationalsiegen in 3 Jahren

Das Mutterland unseres Sportes, das westliche Nachbarland Belgien , ist in seiner langen Geschichte reich an Erfolgsstorys großer Meister vergangener Tage , aber auch an solchen aus der aktuellen Gegenwart. Viele dieser Züchter sind auch uns deutschen Sportfreunden seit Jahrzehnten ein fester Begriff, ja sie stehen häufig sogar an der Basis der deutschen Top-Schläge.
 
 

 
Michel Vanlint (Zoutleeuw): 1. national Bourges - 32.761 Jungtauben
7 Nationalsiege für den "verlorenen Sohn"
Die Bourges-Tauben erreichten in diesem Jahr besonders hohe Geschwindigkeiten. Die schnellste Taube des gesamten Aufgebotes war ein Jahriger von Geert De Schepper aus Zolder, der 1.588,39 m/min erzielte, wahrend bei den alten Tauben Karlo Van Rompaey aus Sint-Truiden 1.582,47 m/min errechnen lie?. Bei den Jungtauben kampften vier Junioren, die in knapp sieben Sekunden fielen, um den Sieg.
 
 

Wir präsentieren: Michel Vanlint
 
Es war 2002 (wie schnell doch die Zeit vergeht), als Willem de Bruyn mich anrief.
"Hast du schon gehört? Michel kommt zurück. Er hat in Zoutleeuw ein Haus gekauft und wird dort mit Tauben spielen."
Ich hatte es in der Tat gehört.
Wer dieser Michel ist?
 
 
„Der verlorene Sohn“ – Er kam, sah und siegte........
Wenn man den Blick nach Belgien richtet und sich die Frage nach dem aktuell besten Schlag auf der Kurz- und Mittelstrecke stellt kommt man an dem Namen Michel Vanlint nicht vorbei. Sein Name ist in aller Munde. Nach mehr als 20 Jahren in Taiwan kehrte der „verlorene Sohn“, wie sich Michel Vanlint selber nennt, Ende 2002 mit seiner Familie in sein Heimatland Belgien zurück und spielt seither mit seinen Tauben alles in Grund und Boden. Die Bilanz ist umwerfend...
Lesen Sie mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weblog Michel Vanlint
update 22-08-2013
in het Nederlands
en français
in English
in Deutsch
in Chinese
 
 
 
Languages

Articles in Dutch

Articles in French
Articles in Chinese
Articles in German
 

 

© 2004 Michel Vanlint
Michel Vanlint
Bogaerdenstraat 33 / 3440 Zoutleeuw
Tel: +32(0)475 75 79 58 / Fax : +32(0)11 69 66 78
Email : michel@vanlint.be
Nedstat Basic - Gratis web site statistieken
Eigen homepage website teller